Ion Maiden: Retro-Shooter

Ion Maiden

Dieser Retro-Ego-Shooter heißt Ion Maiden !

Ion Maiden wird von einem Team namens Voidpoint mit 3D Realms als Publisher erstellt. Es ist jetzt auf Steam Early Access mit einem vollständigen Desktop-Release ist für das dritte Quartal 2018 zurechnen.

3D Realms und Voidpoint sind stolz darauf, die Build-Engine zurück zu bringen, die Duke Nukem 3D, Blood und Shadow Warrior in all ihrer handgefertigten pixeligen Pracht unterstützt. Sie haben viel Zeit damit verbracht, unter der Haube zu basteln, um neue Technologien und Techniken zu nutzen. Größere Levels, Hunderte neuer Farben und Morphing-Maps, die sich in der Mittelklasse verändern, sind nur einige der Fortschritte, die an der Engine gemacht wurden.

Ion Maiden ist eigentlich ein Prequel zu einem anderen 3D Realms-Spiel, das die Leute lieber vergessen würden:

Bombshell, ein Cruddy Shooter / Action-RPG von 2016. Aber als das „Retro-FPS-Prequel“ größer und eigenständiger wurde, entschied sich Voidpoint für einen neuen Namen. Außerdem sehen die beiden Spiele sehr unterschiedlich aus. Bombshell war ein modern aussehender Shooter / RPG mit einer herausgezoomten, abgewinkelten Kamera, während Ion Maiden nachgiebig Retro und First-Person ist. Voidpoint hat auch einen großartigen Stammbaum, der aus einer Reihe von Leuten besteht, die schon seit Jahren in der Duke Nukem 3D Portierungsszene (EDuke32) sind.

Story

Ion Maiden

Shelly „Bombshell“ Harrison verdiente sich ihren Spitznamen als Bombenentsorgungsexpertin für die Global Defense Force. Als der transhumanistische Kult-Drahtzieher Dr. Jadus Heskel eine kybernetische Armee auf Neo DC entfesselt, beschließt Shelly, dass es Zeit ist, Bomben zu schmeißen, anstatt sie zu zerstreuen.

Ihre Reise wird Spuren von Blut und Blut in riesigen, mehrstufigen Levels hinterlassen, dennoch gefüllt mit diesen berühmten bunten Keycards und jede Menge Geheimnisse und Ostereier, die Sie hinter jeder Ecke entdecken können. Es gibt auch keine regenerierende Gesundheit hier, also hör auf in Deckung zu gehen und fange an zu rennen und zu schießen. Ehrlich gesagt sollte Ion Maiden wahrscheinlich auf dreihundert Disketten erscheinen.

Während sie versucht Dr. Heskels Armee auszuschalten, wird sie ein Arsenal an Waffen benutzen, alle mit alternativen Feuermodi oder verschiedenen Munitionstypen. Damit auch Ihr Signaturrevolver, Loverboy .Oder Shelly kann den Hammer Old West Style fächeln. Schrotflinten machen Spaß, aber werfen Granaten in ihre Fässer und schießen explosive Runden ist noch besser. Bowlingbomben sind genauso brutal und übertrieben, wie man es sich wünscht.

Ion Maiden lacht über die Idee von ständigen Kontrollpunkten und geraden Wegen durch Schießbuden. Aber nur weil dies ein echter First-Person-Shooter der alten Schule ist, heißt das nicht, dass es nicht die ganzen guten neuen Sachen geben wird, die die letzten zwei Jahrzehnte gebracht haben. Kopfschüsse? Hölle ja. Mehr Physik und Interaktivität? Darauf kannst du wetten. Widescreen, Controller-Unterstützung und automatische Speicherung? 3D Realms und Voidpoint nahmen das Beste aus beiden Welten und kochten alles zu einem blutigen Eintopf.

Features

  • Der wahre Nachfolger von klassischen Shootern wie Duke Nukem 3D, Shadow Warrior und Blood.
  • Erbaut mit der ursprünglichen „Build“ -Maschine, mit zusätzlichen Verbesserungen, um die Technologie weiter zu verbessern.
  • Schöne handgefertigte Kunstwerke, die mit originalen Tools und Methoden der alten Schule gebaut wurden.
  • 7 aufregende Zonen, die jeweils mehrere Karten umfassen.
  • Tonnenweise Feinde, Waffen und Gemetzel!
  • Beste aus beiden Welten! ION MAIDEN bringt die klassische FPS-Action der 90er zurück, die Sie lieben, mit modernen Zusätzen wie Physik und Checkpoints.
  • Klassisches Level-Design, keine prozedurale Generierung! Erwarte mehrere Wege, coole Effekte und komplexe Set-Pieces!
  • True tracked modul music!
  • Unglaubliche Waffen mit alternativen Feuermodi!
  • Einfacher Zugriff auf Entwicklungstools und Modding am ersten Tag!
  • Multiplayer-Modus

 

3D Realms

3D Realms (legaler Name Apogee Software, Ltd.) ist ein amerikanischer Videospiel-Publisher und Videospielentwickler mit Sitz in Garland, Texas, USA, gegründet im Jahr 1987. Und zwar ist es am besten bekannt für die Popularisierung der Shareware-Vertriebsmodell und als der Schöpfer von Franchise auf dem PC wie Duke Nukem, und der Herausgeber anderer Franchises wie Commander Keen und Wolfenstein 3D. Während das Unternehmen als „3D Realms“ bekannt ist, ist der offizielle Name des Unternehmens Apogee Software, Ltd. Apogee begann 1987 mit der Veröffentlichung von Scott Millers Kingdom of Kroz, das grobe erweiterte ASCII-Zeichen als Grafik verwendete. Trotzdem verkaufte sich das Spiel ziemlich gut und Apogee wurde geboren. Im Jahr 1991 trat George Broussard als Miteigentümer in das Unternehmen ein und brachte einige seiner Spiele mit, die zuvor unter dem Namen Micro F / X veröffentlicht wurden.

Am 3. März 2014 wurde bekannt, dass der dänische Investor Mike Nielsen (er ist auch hinter Interceptor Entertainment) 3D Realms gekauft hat und Nielsen wurde zum neuen CEO des Unternehmens ernannt

 

HIER gehts zum Trailer

 UND

Hier zu unserem Artikel über Rocket League

Mindestsystemanforderungen

  • Windows: 7 / 8.1 / 10 (64 bit)
  • Processor: Intel Pentium Dual Core E2220 (2*2400) oder gleichwertig AMD Athlon(tm) 64 X2 5000+ (2*2600) oder gleichwertig
  • Memory: 2048 MB RAM
  • Graphics: GeForce 8600 GT (512 MB)oder gleichwertig Radeon HD 4670 (512 MB) oder gleichwertig
  • DirectX: Version 11
  • Storage: 100 MB verfügbarer Platz