Darksiders III

Darksiders 3
Darksiders 3

Darksiders III ist ein bevorstehendes Action-Adventure-Videospiel, das von Gunfire Games entwickelt und von THQ Nordic veröffentlicht wird. Es ist eine Fortsetzung von Darksiders II und der dritte Eintrag in der Darksiders-Reihe. Das Spiel soll 2018 für Microsoft Windows, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Kehren Sie in Darksiders III zurück auf eine von der Apokalypse verheerte Erde. Schlüpfen Sie in diesem Hack’n’Slash-Action-Adventure in die Rolle von FURY, die auf der Fährte der sieben Todsünden ist.

Gameplay

Darksiders III ist ein Action-Adventure-Spiel. Die Spieler übernehmen die Kontrolle über Fury, die Schwester von War, einem der Vier Reiter der Apokalypse, aus der Perspektive einer dritten Person. Fury, ein Magier, der als der unberechenbarste und rätselhafteste der Vier Reiter beschrieben wird, setzt im Kampf auf Peitschen und Magie.

Neue Waffen und neue Bewegungen

Nutzen Sie FURYs Magie, um unterschiedliche Formen zu entfesseln – jede mit neuen Waffen und Bewegungen.

Bewegen Sie sich frei in der offenen, lebendigen Welt

Erforschen Sie eine offene, lebendige Welt, in der FURY sich frei bewegen kann, um Geheimnisse zu entdecken und die Geschichte voranzutreiben.

Handlung

Darksiders III findet parallel zu den Ereignissen der vorherigen Spiele in einem baufälligen, vom Krieg zerrissenen Planeten Erde statt. Es folgt der Protagonistin Fury, Rider of the Black Horse, Schwester Horseman der Apokalypse in ihrem Bestreben, die Sieben Todsünden zu jagen und zu zerstören.

REITERIN DES SCHWARZEN PFERDES

Der unberechenbarste und schillerndste der apokalyptischen Reiter, Fury, ist eine Magierin, die mit Peitsche und Magie für das Gleichgewicht zwischen Gut und Böse kämpft. Entfessele ihre vielen Gestalten für neue Waffen, Moves und Fähigkeiten.

BALANCE & CHAOS

Die Erde wird von den sieben Todsünden sowie den mystischen Kreaturen und üblen Wesen, die ihnen dienen, überrannt. Der Feurige Rat fordert Fury auf, sich durch die Tiefen der Hölle zu kämpfen, um das Gleichgewicht zwischen Gut und Böse wiederherzustellen und sich als stärkste Reiterin zu beweisen.

THQ Nordic

THQ Nordic GmbH (ehemals Nordic Games GmbH) ist ein österreichischer Videospielverlag mit Sitz in Wien. Es ist eine Tochtergesellschaft der schwedischen Firma THQ Nordic AB. Das Unternehmen wurde 2011 von Lars Eric Olof Wingefors gegründet. Das Kernportfolio umfasst Produkte und Marken, die von anderen großen Verlagen wie JoWooD Entertainment und seinen ehemaligen Tochtergesellschaften DreamCatcher Interactive und The Adventure Company im Jahr 2011, von THQ im Jahr 2013 und von NovaLogic im Jahr 2016 erworben wurden.

Im Zuge der Übernahme von THQ hat Nordic Games 2013 auch den Videospielentwickler THQ Digital Phoenix übernommen und 2015 in Rainbow Studios umbenannt. Im Februar 2018 erwarb das Unternehmen Koch Media, darunter Deep Silver, und brachte damit mehrere frühere THQ-Franchises wie Saints Row unter dieses Label zurück.

Entwicklung

Ein dritter Eintrag in der Darksiders-Reihe wurde ursprünglich von Vigil Games geplant. Jedoch war das Schicksal seines Franchise aufgrund finanzieller Komplikationen bedroht. Ihre Muttergesellschaft, THQ, meldete 2012 Insolvenz an. Im April 2013 begann THQ mit der Versteigerung der verbleibenden IP, die es noch nicht verkauft hatte, einschließlich Darksiders. Mehrere Unternehmen äußerten öffentlich Interesse an einer Ausschreibung für das Franchise, darunter der japanische Entwickler Platinum Games. Am 22. April 2013 wurden Darksiders, zusammen mit Red Faction und MX vs. ATV, von Nordic Games in der abschließenden Transaktion der Vermögenswerte von THQ gekauft. 

Das Entwicklerteam besteht hauptsächlich aus ehemaligen Mitarbeitern von Vigil Games, deren vorherige Arbeit die Entwicklung der ersten beiden Darksiders-Spiele umfasst.

Unreal Engine

Die Unreal Engine ist eine von Epic Games entwickelte Spiele-Engine, die erstmals im Ego-Shooter-Spiel Unreal von 1998 gezeigt wurde. Obwohl hauptsächlich für Ego-Shooter entwickelt. Es wurde erfolgreich in einer Vielzahl von anderen Genres eingesetzt. Einschließlich Stealth, Kampfspiele, MMORPGs und anderen RPGs. Mit ihrem in C ++ geschriebenen Code zeichnet sich die Unreal Engine durch ein hohes Maß an Portabilität aus. Und wird heute von vielen Spieleentwicklern eingesetzt. Im Jahr 2014 bezeichnete Guinness World Records die Unreal-Technologie als die erfolgreichste Videospiel-Engine.

Die aktuelle Version ist Unreal Engine 4, entwickelt für Microsoft Windows, Mac OS, Linux, SteamOS, HTML5, iOS, Android, Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One und Virtual Reality.

Hier können sie Darksiders III Vorbestellen

UND

Hier können sie mehr über Fortnite  erfahren